Home Über mich Kontakt

Sonntag, 23. Dezember 2012

Filmreview #1 'End of watch'


Hallo ihr Lieben :-)
Gestern war ich mit meinem Freund im Kino und wir haben den Film 'End of watch' geguckt.
Das ist ein US-amerikanischer Film von dem Regisseur David Ayer, seine Premiere hatte er am 8. September 2012 und seit dem 21. September 2012 läuft er in den amerikanischen Kinos. Seit dem 20. Dezember 2012 läuft er in unseren deutschen Kinos. Die Hauptdarsteller sind Jake Gyllenhaal (spielt Officer Brian Taylor, links im Bild) und Michael Peña (spielt Officer Mike Zavala, rechts im Bild).
In dem Film geht es darum, dass diese zwei amerikanischen Polizisten sich bei ihren Einsätzen und beim Streifefahren filmen, die wackelige Kameraführung verstärkt das Gefühl, dass man quasi direkt dabei ist. Ich will nicht zu viel verraten, aber ich kann euch sagen, dass das ganze nicht harmlos bleibt, jedoch lustig ist und super ist wenn ihr gerne mal mit eurem Freund ins Kino wollt. Bestimmt auch super, wenn ihr einen Jungen toll findet und mal was alleine mit ihm unternehmen wollt. Das ist auf jeden Fall ein Film für Jungs - Schießerei, Blut und so weiter. Aber ihr werdet vielleicht für ein paar Szenen starke Nerven haben müssen, ich habe mir auch mal die Hand vor die Augen gehalten, aber so extrem schlimm ist der Film nicht.
Hier nochmal der Link zu dem Filmtrailer: deutscher 'end of watch' trailer

Liebe Grüße :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen