Home Über mich Kontakt

Mittwoch, 29. Oktober 2014

What's up Wednesday? | 29.10.2014

Hallo ihr Lieben!

Endlich schaffe ich es mal wieder mich hier an meinen Laptop zu setzten und euch einen Post zu schreiben. Gott das hat auch wieder lange gedauert...
Wie ihr vielleicht schon gesehen habt habe ich gestern meinen Header geändert - ich hoffe es gefällt euch - und dabei kam mir dann die Idee, euch heute mal mit zu nehmen und euch zu zeigen, was ich den Tag über so gemacht habe.
Vielleicht kann man so etwas wöchentlich machen, wenn es gefällt, aber ich verspreche mal besser nichts. Lassen wir uns überraschen wie regelmäßig ich das dann tatsächlich hin bekomme.















Dafür, dass ich Ferien habe hat mein Tag heute ziemlich früh angefangen - und zwar um 7:40, denn ich war heute mit einer meiner besten Freundinnen frühstücken. Also habe ich mich aus dem Bett gequält, mir einen Tee gemacht und habe mich dann angezogen und geschminkt.














Mein Outfit:
Ein schwarzes, langärmliges Basic-Oberteil von H&M, die Stoff Shorts sind von Forever21 und die gemusterte Strumpfhose ist von Ernsting's Family. Die Kette habe ich von meiner Schwester vor ein paar Jahren bekommen und weiß deshalb leider nicht woher sie ist.
Was haltet ihr davon? :)














Und mein Make-up: Sehr schlicht und natürlich und nur ein bisschen Farbe auf den Lippen und Wangen. Ich dachte mir, dass ich mich beim Make-up ein wenig zurück halte, damit mein Outfit nicht doch zu schick aussieht. Aber ich muss zugeben, dass ich kurz davor war mir doch den roten Lippenstift zu schnappen.















So und das war mein Frühstück. Ein Rooibos-Vanille-Tee und dazu ein Körnerbrötchen mit Käse. Lecker. Wir haben uns es richtig schmecken lassen und viel gequatscht, was wirklich gut tat, weil wir uns schon lange nicht mehr gesehen haben. Achja, ich habe ja noch gar nicht erklärt warum wir frühstücken waren; Meine Freundin hatte vor ein paar Wochen Geburtstag und das war mein Geschenk für sie. Nachdem wir dann über Gott und die Welt und den neusten Klatsch&Tratsch geredet hatten und ein bisschen doof von den Angestellten in dem Café behandelt wurden, brachte ich meine Freundin dann nach Hause.
















Und dort warteten dann schon Schulaufgaben auf mich. Mit einem Schokoladen-Cappuccino machte ich mich daran zwei weitere Texte zum Thema Medienkritik durchzuarbeiten. Und das hat dann auch den Rest des Tages in Anspruch genommen. Aber ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, schon meine große Weihnachtstasse zu nehmen. Ich freue mich schon richtig auf Weihnachten und da heute eh ein ungemütliches Wetter war, passte das dann ganz gut.


Und nun ist mein Tasse leer und damit möchte ich diesen 'What's up Wednesday?' Post beenden. Ich hoffe euch hat dieser kleine Einblick in meinen Tag gefallen und ich würde mich sehr über Kommentare dazu freuen. Erzählt mir doch mal, was ihr so gemacht habt heute. 

Bis zum nächsten Post, eure Annika :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen