Home Über mich Kontakt

Sonntag, 28. Dezember 2014

Jahresrückblick: Meine Make Up Highlights 2014



Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder. Ich weiß, es ist schon wieder ganz schön lange her. Ich wollte mich immer mal wieder melden, aber irgendwie war ich mit keiner Idee zufrieden. Aber jetzt!
Ich dachte mir, dass es vielleicht für euch interessant sein könnte, wenn ich euch meine Lieblingsprodukte aus 2014 zeige. Also fangen wir an:




Hier haben wir meine zwei liebsten Pinsel: Die blush brush und die expert face brush von real techniques. Sie haben beide sehr weiche Borsten und sind dadurch sehr angenehm auf der Haut. Beide Pinsel haben weiße Borstenspitzen, was den Vorteil hat, dass man sieht, ob die Pinsel sauber sind oder nicht. Die blush brush vereinfacht das Auftragen von Rouge durch die spitz zulaufende Form und nimmt nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Produkt auf. Die expert face brush ist ein Foundationpinsel. Die weichen Borsten bilden hier zusammen einen etwas festeren Pinsel, was dafür sorgt, dass sich die Foundation (oder auch der Concealer) leichter gleichmäßig auftragen lässt und man sie gut verblenden kann. Durch seine Form passt sich dieser Pinsel sehr gut den Konturen des Gesichts an. 




Ich bin so froh, dass ich dieses Make Up gefunden habe, denn es entspricht endlich genau meinen Vorstellungen von einer gelungenen Foundation und schafft das Finish das ich mir wünsche. Die stay matte but not flat liquid foundation von NYX (in SMF04 Creamy Natural) schafft es mir ein mattes, aber doch strahlendes, frisches Finish zu zaubern. Ich habe diese Foundation bei Douglas gefunden und da ich in der Drogerie vermutlich ähnliches bezahlt hätte (ca. 9€) habe ich die Foundation mitgenommen und mich direkt verliebt. Sie hält wirklich lange, liegt leicht auf der Haut, verschmiert nicht, hat eine mittlere bis starke Deckkraft und irritiert meine Haut nicht.
Wenn es euch interessiert, könnte ich euch zu dieser Foundation gerne eine Review, mit genaueren Informationen, Swatches etc., schreiben. 


Hier habe ich den Perfect Stay 24h Concealer von Astor. Zu diesem habe ich schon einmal eine Review geschrieben (klicke hier). Ich bin wirklich sehr zufrieden mit diesem Concealer, denn er hat eine sehr gute Deckkraft, ist sehr verträglich für meine Haut und hält sehr lange. 




Hier habe ich die Entdeckung aus 2014: die LIPS2LAST von Manhattan. Bis jetzt habe ich sie in den Farben 59A, ein auffälliges Pink, in 44Q, ein knalliges Rot, und in 59L, ein Nude-Ton. 
Diese Lipstains sind unglaublich gut. Sie halten den ganzen Tag und die Nacht auch noch dazu, ohne zu verschmieren oder zu verblassen. Man kann essen, trinken und auch küssen und die Farben bewegen sich kein Stück auf den Lippen. Wenn man sie ohne das dazugehörige Gloss aufträgt, sind sie matt. Durch das Gloss entsteht dann ein glänzendes, geschmeidiges Finish. Zwar muss man das Gloss ab und zu mal nachtragen, aber die Farbe nicht. Meiner Meinung nach ein unglaublich gutes Produkt, dass noch nicht genug Aufmerksamkeit bekommen hat!
Wenn ihr möchtet, kann ich euch zu diesen Lippenprodukten  gerne auch eine Review schreiben.


Hier habe ich die zwei Produkte die ich täglich für meine Augenbrauen benutze: Einmal den Lash // Brow Designer von Catrice und das Hello Autumn eyebrow set in 02 walk in the park. Mit diesen Produkten bekomme ich es hin, meine Augenbrauen auszufüllen und zu stylen ohne, dass sie unnatürlich aussehen. Leider gibt es dieses eyebrow set so nicht im Standartsortiment, denn es stammt aus einer Limited Edition. Eine Palette mit vergleichbarem Inhalt wäre vielleicht die "how to make brows wow make-up box" oder das "eyebrow stylist set 02 natural blonde style"




Was ihr hier seht ist der Backed Highlighter von  Rival de Loop in 03 moon dust. Zwar glitzert er sehr doll, aber wenn man erstmal herausgefunden hat, wie man ihn am Besten aufträgt, kann man damit ein sehr schönes, natürlich frisches Ergebnis erreichen. 
Leider kann ich mich nicht daran erinnern, ob dieses Produkt ein Teil einer Limited Edition war, oder ob es diesen Highlighter im Standartsortiment gibt. 



Hier seht ihr mein Lieblings-Rouge, den Multi colour blush 060 Strawberry Frappucino von Catrice. Durch die 4 verschiedenen Rosa-Töne entsteht ein sehr natürliches, leicht rosanes Finish auf den Wangen. Ich benutze dieses Rouge übrigens das ganze Jahr über, da ich finde, dass es eigentlich immer passt. 




Einer meiner liebsten Lidschatten aus diesem Jahr ist der 750 New In Brown aus der Absolute Eyecolour  Linie von Catrice. Es ist ein schönes, leicht glitzerndes, braun-rosé. Ich habe den Lidschatten oft auf meinem kompletten beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz aufgetragen und in meiner Lidfalte etwas verblendet. Zusätzlich habe ich dann noch einen feinen Lidstrich vom inneren Augenwinkel bis zum Ende meines oberen Wimpernkranzes gezogen. So entstand, meiner Meinung nach, ein sehr frisches, aber auch etwas auffälligeres Augen Make Up. 



Mein neuer Lieblings-Maskara ist der Falsche Wimpern Feder-Look Volum' Express Waterproof  von Maybelline Jadé. Sie trennt die Wimpern sehr schön, verleiht ihnen Länge und etwas Volumen und lässt sich auch in mehreren Schichten auftragen. Diese Maskara werde ich definitiv nachkaufen!




Last but not least: Der 15 Oh so matt! Lippenstift von Essence. Die Farbe ist ein sehr natürlicher Nude-Ton und hat eine sehr cremige Konsistenz. Obwohl ich diesen Lippenstift erst vor 2 Wochen geschenkt bekommen habe, kann ich jetzt schon sagen, dass es eine perfekte Farbe für jeden Tag ist. 


So das waren meine 12 Make Up Highlights aus 2014. Ich hoffe, euch hat dieser Post gefallen und vielleicht ist ja sogar auch etwas dabei was euch interessiert. Lasst mir eure Meinungen da! 
Bis zum nächsten Post, eure Annika ♥




Kommentare:

  1. Mit der Hello Autumn Collection konnte ich in diesem Jahr gar nichts anfangen. Aber die Lippenstifte Oh so matt von essence sind der Knaller. Kennst du auch die Nude Collection? Die sind ebenso super und kann ich dir empfehlen.
    Beste Grüße
    chrissy von Annoelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Nein noch nicht, aber ich werde sie mir unbedingt mal ansehen - danke! :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Suuupeeerrrr.. toller Post. Ich finde die Lippenstifte von essence top. Den Concealer von Astor wollte ich schon lange mal testen, habe aber noch sooo viele Concealer hier.. Hmm..
    Gruss
    Lyss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Schön, dass es dir gefällt :)
      Ja die sind echt gut. Aber ich bin im Moment einfach total verliebt in die LIPS2LAST von Manhattan. Gibt für mich nichts besseres als einen Lippenstift der nicht abgeht :D :)
      Das Problem kenne ich, aber wenn du ein wenig Platz geschaffen hast, würde ich den unbedingt mal ausprobieren! :)
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen