Home Über mich Kontakt

Freitag, 17. Juli 2015

Mein alltags Make Up Look | Sommer Edition

Hallo ihr Lieben,

da bin ich endlich mal wieder - Sorry, dass es schon wieder so lange her ist. Aber dafür komme ich jetzt direkt mit Blogpost und Video! Es soll heute um meinen alltags Make Up Look im Sommer gehen.




Ich beginne mit meiner Foundation, Concealer und Puder. Ich benutze die 'Stay matte but not flat'
Foundation von NYX in der Farbe 04 Creamy Natural, über die ich euch letztens schon eine Review geschrieben habe. Diese trage ich mit meiner expert face brush von Real Techniques - Das ist mein liebster Pinsel um meine Foundation aufzutragen, da er sehr weich ist und es damit leicht ist die Foundation ordentlich zu verblenden. Wenn das getan ist, trage ich meinen Perfect Stay 24H Concealer von Astor auf Rötungen und Unreinheiten auf, um diese extra abzudecken. Ich habe hier übrigens die hellste Farbe. Danach trage ich dann unter den Augen den Wake Up Concealer von Manhattan, ebenfalls in der hellsten Farbe, auf. Letzeren Concealer verblende ich übrigens mit einem sehr fluffigen Pinsel von for your Beauty (eine Hausmarke von Rossmann), denn er ist sehr angenehm auf der Haut und verblenden den Concealer sehr schön. Dann zum Schluss pudere ich mein Gesicht noch mit dem All matt plus shine control powder von Catrice, um meine T-Zone etwas zu mattieren und damit mein Make Up länger hält.


Danach kommen dann die Augen: Ich trage zuerst den Perfect Stay 24H Eyeshadow & Liner waterproof matte finish von Astor in der Farbe 120 Chic Nude auf meinem beweglichen Lid und in der Lidfalte auf - Hierbei achte ich nicht darauf, ob es sonderlich ordentlich ist, da ich das Ganze dann mit einem dieser fluffigen Pinsel von for your beauty verblende. Das ist meine Basis auf die ich nun einen glitzernden, rosé farbenden Lidschatten auftrage. So entsteht ein schöner Glanz und das Augen Make up wirkt sehr frisch. Mit dem Super Liner Perfect Slim von L´Oréal Paris ziehe ich dann einen dünnen Lidstrich direkt am Wimpernkranz - so sehen meine Wimpern später voluminöser und definierter aus. Während ich den Eyeliner nun kurz trocknen lasse, trage ich die klare lash & brow gel mascara von essence auf meine Augenbrauen auf. So kann das Gel trocknen bevor ich meine Augenbrauen dann gleich, mit dem helleren Puder der Augenbrauenpallette 02 walk in the park aus der  Hello Autumn LE von essence, ausfülle. Als Mascara habe ich die volume million lashes exess von L´Oréal Paris in wasserfest benutzt. 




Um den Look dann abzurunden, fehlt nun nur noch Rouge und Lippenstift. Der Rouge den ich
verwendet habe, ist von Sleek in der Farbe 926 Rose Gold. Diesen habe ich mit der blush brush von Real Techniques aufgetragen. Für meine Lippen habe ich diese Sheer Lip Colour in C02 Wheels On Fireaus der Hip Trip LE von Catrice. Die Farbabgabe ist hier sehr doll aber es fühlt sich trotzdem wie ein Lipbalm an.


Und so sieht dann mein fertiges alltags Make Up im Sommer aus. Ich finde, dass es schön frisch und natürlich aussieht und trage es wirklich gerne so.




Und hier habt ihr das Video in dem ich den oben gezeigten Look schminke - schaut doch mal vorbei. 

Das war es dann auch für heute, ich hoffe es hat euch gefallen und würde mich sehr über Feedback freuen! 


Liebste Grüße, 
eure Annika





Kommentare:

  1. Schönes natürliches Make-Up!
    Liebe Grüße Kristina
    http://thekontemporary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass es dir gefällt! :)
      Liebste Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Da benutzt du ja viele Sachen :D
    Ist aber auch ein hübsches Make Up, steht dir gut!

    LG
    Ela von Schattenglanz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber ich habe echt Spaß am Schminken und deshalb stört mich das überhaupt nicht :D
      Schön, dass es dir gefällt - danke :)
      Liebste Grüße zurück :)

      Löschen
  3. Wirklich hübscher Look! :)

    Liebe Grüße,
    lisa von funkemariechens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Liebste Grüße zurück :)

      Löschen
  4. Schöner Post, aber da hat sich ein kleiner Tippfehler eingeschlichen: Zwischen Park und aus muss ein Leerzeichen stehen. Ich musste mehrfach drüberlesen, weil ich das ganze für "Walk in the Parkhaus" der Essence LE gehalten habe (die haben ja manchmal sehr dämliche Wortspiele im Namen), statt "Walk in the Park" AUS der LE :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir der Post gefällt und den kleinen Fehler werde ich direkt beheben. Danke für den Hinweis.
      Liebste Grüße! :)

      Löschen
  5. Hübsch und natürlich :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Liebste Grüße zurück!

      Löschen